Dienstag
19. September 2023

16. Woche nach Pfingsten. Ton 6.
Kein Fasten

Nachfest der Kreuzerhöhung Heilige: Hll. Märtyrer TROPHIMOS, SABBATIOS und DORYMETDONTES von Synnada † 276; Hl. Märtyrer ZOSIMAS, Einsiedler von Kilikien † im 4. Jahrhundert; Hl. Hieromärtyrer JANUARIUS, Bischof von Benevent und seine Gefährten SOSIOS und PROKLOS, Diakone, GANTIOL, EUTYCHIOS, AKUTIOS, FESTOS und DESIDERIUS in Pozzuoli † um 305; Sel. IGOR - GEORG, Großfürst von Tschernigov und Kiev (Mönchsname GABRIEL) † 1147; Hl. THEODOR, Fürst von Smolensk und Jaroslavl † 1299 und seine Söhne DAVID und KONSTANTIN † 1321. Westliche Heilige: Hl. EUSTOCHIUS, Bischof von Tours † 461; Hl. THEODOR von Tarsus, Erzbischof von Canterbury † 690.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Gebete

Nachfeier der Kreuzerhöhung sechs Zum Gottesdienst
Ton 1. Tropar des Fests.
Rette, Herr, dein Volk und segne dein Erbe, * schenk uns Siege über die Feinde * und schütze durch dein Kreuz * deine Gemeinde.
Ton 4. Kondak des Fests. (nach: Eigenmelodie)
O der du freiwillig erhöht wardst am Kreuze, / deiner nach dir benannten neuen Gemeinde schenke dein reiches Mitleid, Christus unser Gott. / Froh lass sein in deiner Macht, die da fromm an dich glauben, / indem du ihnen Siege verleihst über ihre Widersacher. / Dein Schutz im Kampf sei ihnen allezeit / die Friedenswaffe, // das unüberwindliche Siegeszeichen.
Märtyrer Trophimos, Sabbatios und Dorymetdontes von Synnada ohne Zum Gottesdienst
Ton 8. Tropar der Märtyrer.
Der in der Dreiheit gepriesene Gott hat verherrlicht der Märtyrer Dreiheit: / Trophimos, Savvatios und Dorymedon; / denn an ihn haben sie geglaubt und so den Feind niedergeworfen. // Auf ihre Fürbitten, Christus, unser Gott, erbarme dich unser.
Ton 8. Kondak der Märtyrer. (nach: Als Erstlinge der Natur)
Als Grundfeste der Kämpfer und Stütze der Frömmigkeit ehrt und preist die Kirche deinen lichtbringenden Kampf, / allbesungener Glückseliger, edelmütiger Kämpfer, herrlicher Trophimos; / mit deinen Mitkämpfern erflehe Versöhnung denen, // die dich in Hymnen besingen, als Unbesiegbarer.
Gedächtnis des hl. Märtyrers und rechtgläubigen Großfürsten Igor von Černigov und Kiev ohne Zum Gottesdienst
Ton 4. Tropar des hl. Märtyrers und rechtgläubigen Großfürsten Igor von Černigov und Kiev.
Erleuchtet durch die göttliche Taufe / und bestrahlt mit dem Glanz des Heiligen Geistes, / hast du das Evangelium Christi in dein Herz aufgenommen / und durch die Tat das Wort Gottes erfüllt, / rechtgläubiger Fürst Igor, / bitte unseren allgütigen Errretter, / dass er ‹uns› schenke den Frieden, das Erbarmen / und die Errettung unserer Seelen, // die wir dein ehrwürdiges Gedächtnis ehren.
Ton 6. Kondak des hl. Märtyrers und rechtgläubigen Großfürsten Igor von Černigov und Kiev.
Du hast die Herrlichkeit der irdischen Herrschaft / gegen das demütige Gewand der Mönche eingetauscht, / und nachdem du als Märtyrer das irdische Leben vollendet, / frohlockest du nun in den Himmeln / und bittest flehentlich für die, welche dich ehren, // Igor, du Ruhm der Märtyrer.

Der Prolog von Ochrid



Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.
**Tropare und Kondake gesungen von der Familie Brang, DOM e. V.