Vorheriger Tag Nächster Tag
10. Mai 2022
nach dem alten Stil
Montag
23. Mai 2022
nach dem neuen Stil
5. Woche nach Ostern. Ton 4.
Kein Fasten

Heilige: Hl. Apostel SIMON der Zelot † im 1. Jahrhundert; Hll. Märtyrer CALEPODIUS, PALMATIUS, SIMPLICIUS, FELIX, BLANDA und Gefährten zu Rom † um 232; Hll. Märtyrer ALPHÄUS, PHILADELPHUS und KYPRIAN und Gefährten in Lentini auf Sizilien † 251; Hl. AURELIAN, Bischof von Limoges, Schüler des hl. Martial † im 3. Jahrhundert; Hl. Märtyrer HESYCHIOS von Antiochia † um 305-311; Hl. ISIDORA, Närrin in Christo † 365; Hl. TAISIA von Ägypten † im 5. Jahrhundert; Hl. LAURENTIOS der Ägypter † im 6. Jahrhundert; Hl. SIMON, Bischof von Vladimir und Suzdal † 1226; Hl. SIMON von Jurjewez, Narr in Christo † 1584; Hl. Märtyrer VASILIJ von Magnesia (Überführung der Gebeine); Hl. SINESIJ von Irkutsk † 1787. Westliche Heilige: Hl. CONLETH, Einsiedler und Bischof von Kildare † um 520; Hl. COMGALL, Gründer des Klosters Bangor in Irland † 601; Hl. CATALDUS, Bischof von Taranto in Apulien † im 7. Jahrhundert; Hl. Jungfrau und Märtyrerin SOLANGE, Schafhirtin bei Bourges † 880. Ikonen der Gottesgebärerin: Fest der Gottesmutterikone vom Bratskij Kloster in Kiew ("Kievo - Bratskaja").

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Apg 12, 12-17; Joh 8, 42-51.
Lesung des Apostels. Parimien zur Vesper: 1 Joh 3, 21 - 4, 6 ( Stelle Lesen: 1 Joh 3, 21 bis 1 Joh 4, 6 ); 1 Joh 4, 11-16; 1 Joh 4, 20 - 5, 5 ( Stelle Lesen: 1 Joh 4, 20 bis 1 Joh 5, 5 ).


Update: Der Kalender wurde aktualisiert, wodurch er stabiler und mit weniger Fehlern und Aussetzern laufen wird. Da dabei die Datenbank komplett erneuert wurde, kann es in der ersten Zeit zu inhaltlichen Abweichungen kommen. Sollten Sie solche bemerken, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.