Vorheriger Tag Nächster Tag
19. Mai 2022
Donnerstag
4. Woche nach Ostern. Ton 3.
Nachfest von Mitt-Pfingsten
Kein Fasten

Heilige: Hl. Hieromärtyrer PATRIKIOS, Bischof von Prussa und seine Gefährten AKAKIOS, MENANDER und POLYENOS † um 100 oder 362; Hl. Märtyrer AKOLUTHOS von Thebais † 305; Hll. Märtyrerinnen KYRIAKA und THEOTIMA † 311; Hl. JOHANNES, Bischof der Goten auf der Krim † 790; Hll. Mönchsmärtyrer JOHANNES der Abt, BARNABAS, GENNADIOS, GERASIMOS, THEGNOS, THEOKTIST, JEREMIA, KONON, MARK und die übrigen zyprischen Mönche aus dem Kloster Kantara † 1234; Hl. Großfürst DEMETRIOS von Don † 1389; Hl. KORNELIUS, Abt von Paleostrov † 1420; Hl. JOHANNES von Uglitsch (Mönchsnamen Ignatios) von Vologda † 1522; Hl. KORNELIUS, Abt von Komel (Vologda) † 1537; Hl. SERGIOS, Mönch von Schuchtow † 1609; Hl. Hiero-Neumärtyrer MATTHÄUS † 1919; Hl. Neumärtyrer VIKTOR † 1937; Hl. Hiero-Neumärtyrer ANTONIOS, Bischof von Belgorod mit ihm die Priester MITROPHAN, ALEXANDER, MICHAEL, HIPPOLYT, NIKOLAUS, BASILIUS, NIKOLAUS, MAXIM, ALEXANDER, PAULUS, PAULUS und GEORGIOS und der Neumärtyrer MICHAEL † 1938; Hl. Hiero-Neumärtyrer ONUPHRIOS, Erzbischof von Kursk † 1938; Hl. Mönchs-Neumärtyrer VALENTIN † 1940. Westliche Heilige: Hl. THEODOR, Bischof von Lucca † im 4. Jahrhundert; Hl. KYRILL, Bischof zu Trier † 458; Hl. DUNSTAN, Erzbischof von Canterbury † 988.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Apg 10, 34-43; Joh 8, 12-20.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.