Vorheriger Tag Nächster Tag
03. Mai 2022
nach dem alten Stil
Montag
16. Mai 2022
nach dem neuen Stil
4. Woche nach Ostern. Ton 3.
Kein Fasten

Heilige: Hll. Märtyrer TIMOTHEOS und MAVRA † um 286 oder 304; Hl. Großmärtyrerin XENIA die Wundertäterin vom Peloponnes † 318; Hl. JUVENAL, erster Bischof von Narni † 373; Hl. MAMAI, Katholikos von Georgien † 744; Hl. PETROS der Wundertäter, Bischof von Argolis † um 928; Hl. OIKUMENIOS der Wundertäter, Bischof von Trikala † um 945; Hl. THEODOSIOS vom Kiever Höhlenkloster † 1074; Hl. THEOPHANOS von Vatopedi † im 14. Jahrhundert; Hll. JULIANIA † 1393 und EUPRAXIA † 1394 von Moskau; Hl. Märtyrer PAUL von Vilnius † im 17. Jahrhundert; Hl. LUKAS vom Berg Stirion (Überführung der Gebeine); Hl. Neumärtyrer ACHMED der Kalligraph in Konstantinopel † 1682; Hl. Hiero-Neumärtyrer NIKOLAUS † 1941. Westliche Heilige: Hl. SCANNAL, Schüler des hl. Columba von Iona und Glaubensbote † nach 563; Hl. ANSFRIED, Bischof von Utrecht † um 1008. Ikonen der Gottesgebärerin: Fest der Gottesmutterikone "Entschlafung" vom Kiewer-Höhlenkloster, die aus Konstantinopel gebracht wurde; Gottesmutterikone vom Kiewer-Höhlenkloster mit vorstehenden Antonios und Theodosios vom Kiewer-Höhlenkloster; Gottesmutterikone von Swena.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Apg 10, 1-16; Joh 6, 56-69.


Update: Der Kalender wurde aktualisiert, wodurch er stabiler und mit weniger Fehlern und Aussetzern laufen wird. Da dabei die Datenbank komplett erneuert wurde, kann es in der ersten Zeit zu inhaltlichen Abweichungen kommen. Sollten Sie solche bemerken, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.