Vorheriger Tag Nächster Tag
13. Mai 2022
Freitag
3. Woche nach Ostern. Ton 2.
Fastentag

Heilige: Hl. Märtyrerin GLYKERIA und der hl. Märtyrer LAODIKIOS, ihr Gefängniswärter † um 138 oder 177; Hl. Märtyrer ALEXANDER von Rom † 284-305; Hl. PAUSIKAKIOS, Bischof von Synnada † 606; Hll. Altväter JOHANNES, EUTHYMIUS, GEORG und GABRIEL, Gründer des Klosters Iveron auf dem Berg Athos † im 11. Jahrhundert; Hl. Hieromärtyrer ALEXANDER von Tiverias; Gedächtnis der Mönche des Klosters Iveron auf dem Berg Athos, die durch die Lateiner im 13. Jahrhundert umkamen; Hl. MAKARIJ, Abt des Klosters Gluschitsa (Vologda) † um 1462 oder 1478; Hl. Jungfrau GLYKERIA von Nowgorod † 1522; Hl. MAKARIOS, Archimandrit von Kanew, Abt von Pinsk, Wundertäter von Perejaslaw (Überführung der Gebeine); Hl. GEORGIOS der Bekenner von Konstantinopel mit seiner Frau und seinen Kindern † 1842; Hl. Hiero-Neumärtyrer BASILIUS, ALEXANDER UND CHRISTOPHOROS † 1922; Hl. Mönchs-Neumärtyrer MAKARIOS und Neumärtyrer SERGIUS † 1922; Hll. 103 Neumärtyrer von Tscherkasy † im 20. Jahrhundert. Westliche Heilige: Hl. SERVATIUS der Bekenner, erster Bischof von Tongern und Verteidiger gegen den Arianismus † 384.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Apg 8, 40 - 9, 19 ( Stelle lesen: Apg 8, 40 bis Apg 9, 19 ); Joh 6, 48-54.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.