Vorheriger TagNächster Tag
Nach dem alten Stil
28. Mai
Donnerstag
Nach dem neuen Stil
10. Juni 2021
Woche 6 nach Ostern. Ton 5. Kein Fasten.

Heilige: Hll. CRESCENS, PAUL und DIOSCUROS von Rom; Hl. EUTYCHIOS, Bischof von Melitene; Hl. Märtyrerin HELIKONIS von Thessaloniki; Hl. ANDREAS der Narr in Christo; Hl. NIKETAS, Bischof von Chalkedon; Hl. Neumärtyrer DEMETRIOS; Hl. SOPHRONIOS, Mönch in Bulgarien. Russische Heilige: Hl. IGNATIOS, Bischof und Wundertäter von Rostow; Hl. Nonne HELENA von Diwejewo; Hl. GERONTIOS, Metropolit von Moskau und ganz Russland; Hll. Mönchs-Neumärtyrer MAKARIOS und DIONYSIOS, der hl. Hiero-Neumärtyrer NIKOLAOS der Diakon und die hll. Neumärtyrer IGNATIOS und PETER; Hl. Mönch HERAKLEOS der Bekenner; Hl. Mönchs-Neumärtyrerin HERMOGENA. Westliche Heilige: Hl. JUSTO, Bischof von Urgel † um 550; Hl. GERMANOS, Bischof von Paris † 576; Hl. ALBERT von Wörleschwang, Mönch und Hirte † im6. Jahrhundert; Hl. RODARD, erster Abt des Klosters Au a. Inn † im 8. Jahrhundert; Hl. THIETLAND, Abt von Einsiedeln † um 966. Ikonen der Gottesgebärerin: Gottesmutterikonen von Nicäa und Tschuchloma (Galitsch).


Lesungen aus der Heiligen Schrift
Orthros - Mk 16, 9-20. Liturgie - Apg 1, 1-12. Lk 24, 36-53.

Neue Funktion: Evangeliumslesungen werden direkt im Kalender angezeigt, in der neuen Übersetzung Byzantinischer Text Deutsch.

Predigten und Artikel zu den Lesungen
Predigt zum Hochfest der Himmelfahrt des Herrn (Apg. 1:1-12; Lk. 24:36-53) (28.05.2020)
Liebe Brüder und Schwestern, durch die leibliche Auffahrt des Herrn in die Himmel haben auch wir, die wir Seinen Leib bilden, die Möglichkeit, in das himmlische Paradies einzugehen – dorthin, wohin man nur durch die aktive und lebendige Mitgliedschaft in der Kirche Christi gelangt. Ein Weg führt dorthin: Jesus Christus (s. Joh. 14:6). Schon die alttestamentlichen Patriarchen kannten die Sehnsucht nach der himmlischen Wonne: „Voll Glauben sind diese... Weiterlesen.

Predigt zum Hochfest der Himmelfahrt des Herrn (Apg. 1: 1-12; Lk. 24: 36-53) (17.05.2018)
Liebe Brüder und Schwestern, mit dem gestrigen Tag endete die Zeit der österlichen Freude, da wir letztmals das "Christus ist auferstanden!" sangen. An diesem Tag erinnerten wir uns noch einmal an die Auferstehungsfreude vor vierzig Tagen, verbunden mit dem sehnlichen Wunsch, diese österliche Freude während des ganzen Jahres im Herzen zu bewahren. Aber jetzt ist diese Freude erst einmal vorbei, oder? - Weit gefehlt! So wie die Jünger... Weiterlesen.

Predigt zum Hochfest der Himmelfahrt des Herrn (Apg. 1: 1-12; Lk. 24: 36-53) (09.06.2016)
Liebe Brüder und Schwestern,    die heilige Kirche besingt die Himmelfahrt des Herrn mit diesen Worten:    „Du hast Dich erhoben in Herrlichkeit, Christus, unser Gott, und den Jüngern durch die Ankündigung des Heiligen Geistes Freude bereitet, indem sie durch Deinen Segen erfuhren, dass Du der Sohn Gottes bist, der Erlöser der Welt!“ (Troparion zum Fest).   Das irdische Heilswerk des Erlösers ist vollbracht. Schon seit der Auferstehung von... Weiterlesen.

Predigt zum Hochfest der Himmelfahrt des Herrn (Apg. 1: 1-12; Lk. 24: 36-53) (21.05.2015)
„Auf stieg Gott mit Jauchzen, der Herr beim Schall der Trompete“ (Ps. 46: 6). Liebe Brüder und Schwestern, am Tag der Himmelfahrt des Herrn endet die österliche Festzeit, doch zugleich beginnt das hoffnungsfrohe Warten auf die Entsendung des Heiligen Geistes. Wieder erfüllt sich heute ein Wort der Schrift: „Seine Füße werden an jenem Tag auf dem Ölberg stehen, der im Osten gegenüber von Jerusalem liegt“ (Sach. 14:... Weiterlesen.



Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

Liturgische Informationen und Bilder von days.pravoslavie.ru und www.goarch.org

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.