Vorheriger Tag Nächster Tag
13. Mai 2022
Freitag
3. Woche nach Ostern. Ton 2.
Fastentag

Heilige: Hl. Märtyrerin GLYKERIA und der hl. Märtyrer LAODIKIOS, ihr Gefängniswärter † um 138 oder 177; Hl. Märtyrer ALEXANDER von Rom † 284-305; Hl. PAUSIKAKIOS, Bischof von Synnada † 606; Hll. Altväter JOHANNES, EUTHYMIUS, GEORG und GABRIEL, Gründer des Klosters Iveron auf dem Berg Athos † im 11. Jahrhundert; Hl. Hieromärtyrer ALEXANDER von Tiverias; Gedächtnis der Mönche des Klosters Iveron auf dem Berg Athos, die durch die Lateiner im 13. Jahrhundert umkamen; Hl. MAKARIJ, Abt des Klosters Gluschitsa (Vologda) † um 1462 oder 1478; Hl. Jungfrau GLYKERIA von Nowgorod † 1522; Hl. MAKARIOS, Archimandrit von Kanew, Abt von Pinsk, Wundertäter von Perejaslaw (Überführung der Gebeine); Hl. GEORGIOS der Bekenner von Konstantinopel mit seiner Frau und seinen Kindern † 1842; Hl. Hiero-Neumärtyrer BASILIUS, ALEXANDER UND CHRISTOPHOROS † 1922; Hl. Mönchs-Neumärtyrer MAKARIOS und Neumärtyrer SERGIUS † 1922; Hll. 103 Neumärtyrer von Tscherkasy † im 20. Jahrhundert. Westliche Heilige: Hl. SERVATIUS der Bekenner, erster Bischof von Tongern und Verteidiger gegen den Arianismus † 384.

Lesungen aus der Heiligen Schrift

Lesung des Tages. Zur Liturgie: Apg 8, 40 - 9, 19 ( Stelle Lesen: Apg 8, 40 bis Apg 9, 19 ); Joh 6, 48-54.


Update: Der Kalender wurde aktualisiert, wodurch er stabiler und mit weniger Fehlern und Aussetzern laufen wird. Da dabei die Datenbank komplett erneuert wurde, kann es in der ersten Zeit zu inhaltlichen Abweichungen kommen. Sollten Sie solche bemerken, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.


Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

* Texte des Evangeliums nach: Byzantinischer Text Deutsch. Copyright: Schweizerische Bibelgesellschaft. Veröffentlicht mit der ausdrücklichen Genehmigung der Schweizerischen Bibelgesellschaft.